Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Traditionen der Glückwärts-Selbsthilfegruppe

  1. Unser gemeinsames Wohlergehen sollte an erster Stelle stehen, die Genesung der Mehrheit beruht auf der Einigkeit der Glückwärts-Selbsthilfegruppe der Glückwärts-Selbsthilfegruppe.
  2. Für den Sinn und Zweck unserer Gruppe gibt es nur eine höchste Autorität – eine Höhere Kraft (Macht oder Gott), so wie sie (er) sich in dem Gewissen unserer Gruppe zu erkennen gibt. Unsere Vertrauensleute sind nur betraute Diener, sie herrschen nicht.
  3. Die einzige Voraussetzung für die Glückwärts-Selbsthilfegruppen-Zugehörigkeit ist der Wunsch aufzuhören, Opfer zu sein, und Missbrauch-Trauma-Überlebende/r zu werden.
  4. Jede Gruppe sollte selbstständig sein, außer in Dingen die andere Gruppen oder die Gemeinschaft der Glückwärts-Selbsthilfegruppe als Ganzes angehen.
  5. Die Hauptaufgabe der Glückwärts-Selbsthilfegruppe ist, ihre Botschaft zu den Missbrauch-Trauma-Überlebenden zu bringen, die noch leiden. Wir tun dies, indem wir in den von A.A. übernommenen 12 Schritten arbeiten, indem wir Ermutigung und Verständnis zu anderen Missbrauch-Trauma-Überlebenden bringen und indem wir uns gegenseitig willkommen heißen und trösten.
  6. Die Glückwärts-Selbsthilfegruppe sollte niemals ein außenstehendes Unternehmen unterstützen, finanzieren oder mit dem Glückwärts-Selbsthilfegruppe-Namen decken, damit uns nicht Geld-, Besitz- oder Prestigeprobleme von unserer Hauptaufgabe ablenken.
  7. Die Glückwärts-Selbsthilfegruppe sollte sich selbst erhalten.
  8. Die 12-Schritte-Tätigkeit in der Glückwärts-Selbsthilfegruppen-Gemeinschaft sollte immer ehrenamtlich bleiben.
  9. Die Glückwärts-Selbsthilfegruppe organisiert sich nach ihren Möglichkeiten. Jedoch dürfen wir Dienst-Ausschüsse und Komitees bilden, die denen gegenüber verantwortlich sind, denen sie dienen.
  10. Wir betreiben eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit. Wir wollen Überlebende noch erreichen und ihnen den Weg in unsere Gruppe ebnen. Wir bewahren die Anonymität jedes Gruppenmitgliedes.
  11. Anonymität ist die geistige Grundlage aller unserer Traditionen.
Nächste Sitzung

Nächste Veranstaltungen:

14. 12. 2021 - 16:30 Uhr

 

28. 12. 2021 - 16:30 Uhr